Frei von …

Gepostet von am Jul 9, 2020 in Allgemein, Gesundheit, Inspiration, Meditation, Reise, Yoga | Kommentare deaktiviert für Frei von …

Frei von …

Seit 8 Wochen mache ich eine Entgiftungskur bzw. Darmsanierung und vor ein paar Tagen ist tatsächlich ein ca. 50 cm Seilwurm aus mir rausgekommen. Auch wenn die Medizin ihre Existenz verneint – es gibt sie wirklich, ich habe einen mit eigenen Augen gesehen. Seitdem geht es mir viel besser. Müdigkeit, Dauerhunger, Blähungen, Bauchkrämpfe, Hautprobleme etc. sind weg oder deutlich weniger und ich habe große Hoffnung, dass ich durch die Ausscheidung von diversen Parasiten (es ist noch einiges mehr rausgekommen in den letzten Wochen) meine Nahrungsunverträglichkeiten heilen kann. Seit Jahren ernähre ich mich gluten- und Zuckerfrei und weitestgehend vegan, mache Yoga, meditiere und nehme Nahrungsergänzungsmittel, mache jährlich ein Meditationsreatreat und eine Entgiftungswoche und dennoch war mein Energielevel relativ niedrig und die Darmprobleme nie ganz weg. Jetzt weiß ich, dass seit Jahren diverse Parasiten überhand genommen haben und meinem Körper unter anderem die Nahrungsergänzungsmittel weggefuttert haben. Einige Parasiten verursachen auch Stimmungsschwankungen und Depressionen. Ich bin so froh, dass ich die natürliche Darmsanierung nach Alexandra Stross gefunden habe und mich dabei das richtige Mindset begleitet, denn ich weiß, dass auch der psychische Anteil nicht zu unterschätzen ist, das heißt, ich habe sie ja in mein System reingelassen. Auf jeden Fall je mehr ich recherchiere, desto mehr lese ich, dass wir eigentlich alle verwurmt sind, egal, ob man viel auf Reisen war oder nicht. Die Frage ist nur, ob deine Darmflora/Mikrobiom entgleist und die Parasiten überhand nehmen. Bei mir war das wahrscheinlich vor ca. 7 Jahren der Fall, als ich bei einer Nierenbeckenentzündung in Indien große Mengen Antibiotika gespritzt bekommen habe. Ich bin so froh, dass ich augrund meines Leidendrucks dran geblieben bin und mich nicht auf die Schulmedizin verlassen habe, die mir nicht wirklich helfen konnte.