Grüne Smoothies in Zeiten des Übergangs

Gepostet von am Sep 7, 2017 in Allgemein, Gesundheit, Inspiration | Kommentare deaktiviert für Grüne Smoothies in Zeiten des Übergangs

Grüne Smoothies in Zeiten des Übergangs

Der Herbst ist da! Mit alle seinen schönen und gewöhnungsbedürftigen Seiten.
Und wie sorgst du für dich in dieser Zeit des Übergangs? Hast du irgendein Ritual wie eine alljährliche Reinigungskur?

Frühling und Herbst, die Zeiten des Übergangs, sind ideal für innere Reinigung.
Für mich ist dann irgendeine Form des Fastens angesagt. Früher war es das Saftfasten nach Buchinger (in dessen Klinik ich ja auch unter anderem arbeite). Dann war es das Basenfasten, da man währenddessen essen darf und es so für schlankere Menschen mit weniger Reserven besser machbar ist.

Im Moment ist es Detox mit grünen Smoothies und eiweissreichen Suppen und mit einer Darmreinigung mit Flohsamen und Heilerde. Die grünen Smoothies bereite ich mit Wildkräutern aus dem Garten zu wie zum Beispiel Girsch, Spitzwegerich, Brennessel, ein paar Rosenblätter, Löwenzahn und was mir sonst noch an essbarem in die Hände fällt. Das ganze kommt in den Mixer und je nach Geschmack kommt noch etwas Banane oder Apfel und etwas Pflanzenmilch hinzu. Leinsamen oder Chiasamen (Achtung, am besten vorher einweichen!), eventuell etwas Kakao – und fertig!

Auch wenn du gerade keine Zeit hast für eine komplette Kur, kann schon ein morgendlicher Smoothie die Lebensgeister wecken, zur Entgiftung beitragen und dem Darm wunderbar guttun.